ECOS - Japanberatung, Projektentwicklung, Projektmanagement

Menü

Das 4. Deutsch-Japanische Wirtschaftsforum, 2010:
Klimafreundliche Mobilität - Deutschland und Japan als Vorreiter


Der Individualverkehr trägt in hohem Maße zu den weltweiten Treibhausgasemissionen bei. Deutschland und Japan, beide Weltspitze in der Automobiltechnik, haben die Elektromobilität als wichtiges Zukunftsthema erkannt.

Das 4. Deutsch-Japanische Wirtschaftforum stellte am 21. April 2010 anlässlich der Premiere der MobiliTec auf der HANNOVER MESSE strategische Ansätze und technische Lösungen beider Länder zur Förderung der Elektromobilität in den Mittelpunkt.

Mit ca. 120 Teilnehmern fand das Forum wieder einmal regen Zuspruch. Die abschließende von Dr. Ruprecht Vondran (Deutsch-Japanischer Wirtschaftskreis) moderierte Podiumsdiskussion fasste auch "heiße Eisen" wie die Frage nach dem Wettbewerb unter den Automobilherstellern in Japan und Deutschland an.

Deutlich wurde: insbesondere bei der Einbindung der Elektrofahrzeuge in ein "intelligentes Energienetz der Zukunft", wie es EWE-Vorstandsvorsitzender Dr. Werner Brinker nannte, gibt es Ansätze für Kooperationen und gemeinsame Modellprojekte.

Das von ECOS Japan Consult organisierte Forum wurde von der Deutschen Messe AG, dem Bundesministerium für Verkehr, Bauen und Stadtentwicklung, und der Nationalen Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzelle NOW GmbH veranstaltet und von der Japan External Trade Organisation JETRO Düsseldorf, dem Deutsch-Japanischen Wirtschaftskreis DJW, dem Land Niedersachsen und der EWE AG unterstützt.

Programm

Bilder


Aktuell
GJETC Outreach Event, 24. September 2019, Tokyo
Volker Stanzel: Geopolitische Verschiebungen in Ostasien,
10. Sept. 2019, VHS Osnabrück
10. Deutsch-Japanisches Umwelt- und Energiedialogforum,
29.-30. Oktober 2019, Tokyo
... weiterlesen
Save-the-date: 14. Deutsch-Japanisches Wirtschaftsforum, 2020
... weiterlesen
Smart Farming: Botschaftsrat Kayashima besucht Osnabrück, 19./20. August 2019
ECOS feiert 30jähriges Bestehen