ECOS - Japanberatung, Projektentwicklung, Projektmanagement

Menü

GJETC Outreach, 20. April 2018, Berlin

"
Die Bedeutung internationaler Kooperation im Angesicht eines disruptiven Wandels -
Erkenntnisse & Empfehlungen eines innovativen deutsch-japanischen Dialogs zur Energiewende"


Angesichts der zu wenig ambitionierten weltweiten Umsetzung des Klimaschutzabkommens von Paris ist der lebhafte – und zuweilen auch kontroverse Dialog – führender Industrienationen wie Japan und Deutschland wichtiger denn je. Insbesondere in sensiblen Themenfeldern wie Ressourcen- und Klimaschutz kann ein kooperativer Wissensaustausch zu einer Beschleunigung des Wandels beitragen.

Die Mitglieder und Unterstützer des Rates haben auf der Veranstaltung ihre Erfahrungen und Empfehlungen vorgestellt, Vor- und Nachteile dieser Form der bilateralen Kooperation diskutiert sowie einen Ausblick auf die zukünftigen Ziele der Ratsarbeit geworfen.

weiter >

Weitere Beiträge aus dieser Rubrik

Aktuell
GJETC Outreach, 20. April 2018, Berlin
... weiterlesen
9. Deutsch-Japanisches Umwelt- und Energiedialogforum, 19./20. April 2018, Berlin
... weiterlesen
12. Deutsch-Jap. Wirtschaftsforum, 25. April 2018, Hannover
... weiterlesen
DJW "Asa no Kai" am 25.04.2018, Hannover
... weiterlesen
ECOS hat ein neues Büro in Berlin eröffnet
... weiterlesen
Smart Community Projekt der NEDO, Speyer 2015-2018
... weiterlesen
GJETC Outreach, 16.02.2018, Berlin
... weiterlesen
Workshop: "Business mit Japan: Lohnt sich das, was ist zu beachten?", 15. März, Osnabrück
... weiterlesen