ECOS - Japanberatung, Projektentwicklung, Projektmanagement

Menü

Deutscher Gemeinschaftsstand auf der Japan Home & Building Show 2017

15.-17.11.2017, Tokyo


Seit 2005 präsentieren sich deutsche Unternehmen jährlich gemeinsam auf der Japan Home & Building Show. Unterstützt wird der Stand auf der größten Baumesse Japans.

Auf der Japan Home & Building Show vom 15. bis 17. November 2017 im Messezentrum Tokyo Big Sight präsentierten sich wieder 10 deutsche Unternehmen im Rahmen des German Pavilion.

Japan verfügt über einen der größten Wohnungsbaumärkte der Welt. Seit der Reaktorkatastrophe in Fukushima im Jahr 2011 gewinnt hier zudem das Thema Energiesparen im Gebäudebereich immer mehr an Bedeutung.

Auch auf der Japan Home & Buildign Show 2018 vom 20.-22.11.2018 können deutsche Unternehmen von der Förderung des Bundes profitieren. Die Vorteile: günstige Standkosten, ein ansprechendes Standdesign und Nutzung der Infrastruktur wie Büroeinrichtung und Catering-Bereich.



Kontakt:
ECOS Consult,
Johanna Schilling,
Tel: +49 (0)541-911 909 90,
Email: jschilling(at)ecos-consult.com




Brochure
Report


Aktuell
Webinar on Clean Coal Technologies in Japan
13. Deutsch-Japanisches Wirtschaftsforum, 3. April 2019, Hannover
... weiterlesen
6. Ratssitzung des GJETC am 6. und 7. März 2019 in Berlin
... weiterlesen
NRW-Unternehmerreise zur FC Expo, 25.2. bis 1.3.2019 in Tokyo
ECOS unterstützt Unternehmen aus der Präfektur Fukushima, E-World 2019, 5.-7.02.2019, Essen
... weiterlesen
Stadtwerke-Symposium, 11. September 2018, Tokyo
ECOS feiert 30jähriges Bestehen