ECOS - Japanberatung, Projektentwicklung, Projektmanagement

Menü
Das 8. Deutsch-Japanische Wirtschaftsforum, 2014

Die Rolle der Energiespeicher für die Energiewende

Die Energiewende beschränkt sich nicht allein auf die Förderung und den Ausbau von Wind- und Solarenergie. Ganz entscheidend für den Erfolg ist die Integration der fluktuierenden Strommengen in das Netz. Und: Speicher werden eine wichtige Rolle in der zukünftigen Netzarchitektur und dem Energiemarkt spielen. Fraglich sind nur die Größe der benötigten Kapazitäten und der Zeitplan für den Ausbau. Darüber waren sich deutsche wie japanische Referenten des 8. Deutsch-Japanischen Wirtschaftsforums einig. 200 Teilnehmer verfolgten die Veranstaltung im April 2014 während der Hannover Messe. Veranstalter waren die Deutsche Messe und ECOS Consult.

„Energiespeicher-Konzepte und Strategien in Niedersachsen“ und „Förderung innovativer Energiespeichertechnologien in Japan“ lauteten die Vorträge der beiden prominentesten Referenten: Olaf Lies, Wirtschaftsminister des Landes Niedersachsen, und Dr. Hiroshi Kuniyoshi, Executive Director der japanischen New Energy and Industrial Technology Development Organisation (NEDO). Strategien, technische Innovationen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Bereich Energiespeicher stellten anschließend Vertreter von Toshiba, NGK Insulators, BASF und dem Energieforschungszentrum Niedersachsen sowie der NEDO vor.

Kooperationspartner:

  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Bundesverband der deutschen industrie (BDI)
  • Japan External Trade Organization Düsseldorf (JETRO)
  • Deutsch-japanischer Wirtschaftskreis (DJW)
  • Japanische Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
  • Deutsche Industrie- und Handeslskammer in Japan (AHK Japan)
  • Land Niedersachsen

Mit Unterstützung von:

  • Toshiba Cooperation
  • Mitsubishi International GmbH
  • BASF
  • LEXUS / Toyota Weller
  • ANA All Nippon Airways

Organisation:
  • Deutsche Messe
  • ECOS Consult
Impressionen:


Ansprechpartner:

Johanna Schilling
ECOS Consult
Tel: 0541 9778 200
Email: jschilling(at)ecos-consult.com
Aktuell
Webinar on Clean Coal Technologies in Japan
13. Deutsch-Japanisches Wirtschaftsforum, 3. April 2019, Hannover
... weiterlesen
6. Ratssitzung des GJETC am 6. und 7. März 2019 in Berlin
... weiterlesen
NRW-Unternehmerreise zur FC Expo, 25.2. bis 1.3.2019 in Tokyo
ECOS unterstützt Unternehmen aus der Präfektur Fukushima, E-World 2019, 5.-7.02.2019, Essen
... weiterlesen
Stadtwerke-Symposium, 11. September 2018, Tokyo
ECOS feiert 30jähriges Bestehen