ECOS - Japanberatung, Projektentwicklung, Projektmanagement

Menü
Interimsmanagement
ECOS übernimmt übergangsweise die Funktion Ihrer Repräsentanz in Japan

Sie wollen vor Ort in Japan aktiv werden und für Ihre Geschäftspartner ansprechbar sein? Oder möchten Sie Ihre Aktivitäten im Inselstaat neu ausrichten? Wir sind bereits dort – und übernehmen gern befristet Ihre Repräsentanz in Japan mit einem individuell abgestimmten Interimsmanagement.

Für den Erfolg am Markt ist eine eigene Repräsentanz oder Niederlassung häufig unerlässlich. Deren Aufbau gelingt nur mit großem Engagement, hohem Zeitaufwand, Durchhaltevermögen und Präsenz vor Ort. Dies ist mit erhöhten Kosten und erhöhtem Personalaufwand verbunden – was in der Anfangsphase eine große Hürde sein kann.

Ein stimmiges Interimsmanagement ist eine flexible, effektive und kostengünstige Lösung. Ein solches Management-auf-Zeit gleicht fehlendes Personal, Räume oder sonstige Investitionen aus. So wird beispielsweise ein Interimsmanager dann eingesetzt, wenn eine Führungsposition sofort besetzt, aber nicht dauerhaft vergeben werden soll. Auch ist in gerade der Übergangsphase zum eigenen Büro in Japan oft ein schnelles Agieren am Markt notwendig.

Das ECOS-Team in Osnabrück und Tokyo entwickelt ein individuelles Paket für Ihr Interimsmanagement. Das gilt zum Beispiel wenn Sie:

  • Ihre geschäftlichen Aktivitäten ausbauen möchten,

  • Die Gründung einer eigenen Niederlassung vorbereiten wollen,

  • Eine strategische Neuausrichtung Ihrer Repräsentanz planen und dafür neues Personal suchen sowie strukturelle Veränderungen vornehmen möchten.


Aktuell
13. Deutsch-Japanisches Wirtschaftsforum, 3. April 2019, Hannover
... weiterlesen
Besuch der japanischen Generalkonsulin Kikuko Kato
Stadtwerke-Symposium, 11. September 2018, Tokyo
GJETC Outreach, 10. September 2018, Tokyo
ECOS feiert 30jähriges Bestehen
9. Deutsch-Japanisches Umwelt- und Energiedialogforum, 19./20. April 2018, Berlin
... weiterlesen
12. Deutsch-Jap. Wirtschaftsforum, 25. April 2018, Hannover
... weiterlesen
Smart Community Projekt der NEDO, Speyer 2015-2018
... weiterlesen