ECOS - Japanberatung, Projektentwicklung, Projektmanagement

Menü
Praxisbeispiel Interimsmanagement

Interimsmanagement der Japan-Niederlassung und Aufbau eines Service-Netzwerks in Japan

Ein Hersteller von Recyclinganlagen wandte sich an ECOS CONSULT mit dem Wunsch, sein Japan-Geschäft auf neue Füße zu stellen. Gemeinsam mit dem Unternehmer erstellte unser Team eine Marktstudie und darauf aufbauend ein Marketing-Konzept für den japanischen Markt.

Um einen sofortigen Betrieb zu ermöglichen, übernahm ECOS CONSULT das Interimsmanagement der neu aufgebauten Japanrepräsentanz, indem es

  • den Kunden in der Kommunikation mit japanischen Kunden unterstützte und sein Renommee als einer der führenden Recyclingspezialisten in Japan etablierte,

  • ein spezielles Service-Netzwerk in Japan aufbaute,

  • die Sales- und Marketingaktivitäten in Japan auf- bzw. ausbaute,

  • das Recruitment für das technische Servicepersonal sowie für die zukünftige Niederlassungsleitung durchführte und

  • neue Büroräume für die japanische Niederlassung recherchierte. Anschließend übergab unser Team die Niederlassung an ihren neuen Leiter.

Aktuell
11. Deutsch-Jap. Wirtschaftsforum, 26. April 2017, Hannover
... weiterlesen
DJW-Symposium: H2 Technology as a Solution? – The influence of Japan and Germany on the future energy mix
... weiterlesen
Deutscher Gemeinschaftsstand auf der Japan Home & Building Show 2017
... weiterlesen
Deutsch-Japanischer Energiewenderat tagt zum zweiten Mal
... weiterlesen
Smart Community Projekt der NEDO, Speyer 2015-2018
... weiterlesen
8. Deutsch-Japanische Umwelt- und Energiedialogforum
... weiterlesen