ECOS - Japanberatung, Projektentwicklung, Projektmanagement

Menü
Smart Farming entwickelt sich zu einem Fokus in Japan und Deutschland
Botschaftsrat Kayashima besucht Osnabrück – Smart Farming im Fokus
Am 19./20. August 2019 besuchte Botschaftsrat Tomihiko Kayashima Osnabrück. Kayashima ist seit Juni bei der japanischen Botschaft in Berlin als Gesandter des japanischen Ministry for Agriculture, Forestry and Fishery (MAFF) tätig.

Im Fokus des Besuchs standen Agrartechnik und hier insbesondere das Thema Smart Farming. Japan hat mit einer sinkenden Selbstversorgungsrate bei Nahrungsmitteln und einer Überalterung der Landwirtschaftsbetriebe zu kämpfen. Die japanische Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, diesem Trend vor allem mit Hilfe des Einsatzes neuer Technologien in der Landwirtschaft aus den Bereichen IoT, Big Data und KI entgegenzuwirken. Osnabrück ist gerade bei diesem Thema einen Besuch wert, befindet sich doch hier und im Umkreis mit dem so genannten „Agrotech Valley“ eines der größten Agrartechnik-Cluster Deutschlands.

Gemeinsam mit ECOS besuchte Botschaftsrat Kayashima die Hochschule Osnabrück zum Gespräch mit Prof. Dr. Arno Ruckelshausen (Mitte), Experte für Agrarelektronik, Sensorik und Feldroboter. Die Hochschule steht gemeinsam mit der Universität Osnabrück im Zentrum der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der Region im Bereich Agrartechnik. Eine enge Verzahnung mit den regionalen Unternehmen wie Amazone, Kotte oder Claas hat hier eine einzigartige Kompetenz im Bereich Agrartechnik entstehen lassen.

Auf dem Programm stand außerdem ein Treffen mit Vertretern der kürzlich gegründeten Unternehmensinitiative „Agrotech Valley Forum e.V.“. Gemeinsam mit dem Landkreis Osnabrück und der Hochschule wollen die Unternehmen mit dieser Initiative der Region mehr Gesicht verleihen. Herr Kayashima zeigte sich sehr beindruckt von der Vielfalt der Aktivitäten und der guten Zusammenarbeit und Vernetzung in der Region. Ein Austausch und eine engere Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Japan mit ihren unterschiedlichen Stärken und Kompetenzen in diesem für beide Länder wichtigen Zukunftsfeld hält er in jedem Fall für sinnvoll.
Aktuell
GJETC Outreach Event, 24. September 2019, Tokyo
Volker Stanzel: Geopolitische Verschiebungen in Ostasien,
10. Sept. 2019, VHS Osnabrück
10. Deutsch-Japanisches Umwelt- und Energiedialogforum,
29.-30. Oktober 2019, Tokyo
... weiterlesen
Save-the-date: 14. Deutsch-Japanisches Wirtschaftsforum, 2020
... weiterlesen
Smart Farming: Botschaftsrat Kayashima besucht Osnabrück, 19./20. August 2019
ECOS feiert 30jähriges Bestehen