ECOS - Japanberatung, Projektentwicklung, Projektmanagement

Menü

12. Deutsch-Japanisches Wirtschaftsforum,
Mittwoch, 25. April 2018, Hannover

Dekarbonisieriung der Mobilität – Wasserstoff, Digitalisierung und E-Mobilität als Lösung?

Die langfristige Dekarbonisierung der Weltwirtschaft ist das erklärte Ziel des Pariser Klimaschutzabkommens, dem sich sowohl Japan als auch Deutschland angeschlossen haben. Eine Herausforderung ist hier insbesondere der Transportsektor, der in beiden Ländern etwa für ein Fünftel der CO2-Emissionen verantwortlich ist.

Auf dem 12. Deutsch-Japanischen Wirtschaftsforum diskutierten Experten unter anderem der Nationalen Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie, dem TÜV Saarland automobil GmbH, Chiyoda, Kawasaki Heavy Industries, thyssenkrupp, Toyota und HORIBA darüber, wie Wasserstoff, Digitalisierung helfen können, Mobilität sauberer und zukunftsfähig zu machen.

Eröffnet wurde das Forum von Botschafter Takeshi Yagi sowie dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium Thomas Bareiß sowie Yoji Ueda, Abteilungsleiter Manufacturing Industries beim japanischen Ministry of Economy, Trade and Industry.
Veranstalter des Deutsch-Japanischen Wirtschaftsforums, das sich zu einer zentralen Diskussions- und Kontaktplattform der deutschen und japanischen Industrie auf der HANNOVER MESSE entwickelt hat, sind die Deutsche Messe in Zusammenarbeit, ECOS Consult und die Deutsche Industrie- und Handelskammer in Japan mit Unterstützung der JETRO und des DJW.

Bildergalerie:
Weitere Informationen bei:

Johanna Schilling,
jschilling(at)ecos.eu,
Tel: +49 (0)541-911 909 97
Aktuell
Webinar on Clean Coal Technologies in Japan
13. Deutsch-Japanisches Wirtschaftsforum, 3. April 2019, Hannover
... weiterlesen
6. Ratssitzung des GJETC am 6. und 7. März 2019 in Berlin
... weiterlesen
NRW-Unternehmerreise zur FC Expo, 25.2. bis 1.3.2019 in Tokyo
ECOS unterstützt Unternehmen aus der Präfektur Fukushima, E-World 2019, 5.-7.02.2019, Essen
... weiterlesen
Stadtwerke-Symposium, 11. September 2018, Tokyo
ECOS feiert 30jähriges Bestehen